Grieche Delitzsch

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag ab 17 Uhr
Sonnabend, Sonntag und Feiertage von 12 Uhr bis 14 Uhr und ab 17 Uhr
Grieche Delitzsch
Grieche Delitzsch
Grieche Delitzsch
Grieche Delitzsch

Wissenswertes

TSIPOURO

Tsipouro ist ein traditioneller griechischer Tresterbrand aus der Region Makedonien. Tsipouro wird aus den Pressrückständen verschiedener weißer Rebsorten wie Roditis , Athiri und Assyrtiko zweimal (zuweilen dreimal) destilliert.

Nach der ersten Destillation mit manchmal mit Anis aromatisiert. Auf der Mittelmeerinsel Kreta nennt man diese Spirituose Tsikoudia oder häufiger Raki. Wichtige Produktionsstätte ist das Gebiet um Tyrnavos sowie Thessalien insgesamt. Ein Getränk, das ähnlich wie Raki oder Tsipouro destilliert ist, jedoch statt Anis mit Mastix, einem Baumharz, wird als Masticha verkauft. Fehlt der Wein, brennt man den Schnaps einfach aus Feigen.

Ouzo

Produziert wird der Ouzo nachweislich seit dem 19.Jahrhundert. Besonders viele Ouzo-Destillerien gibt es auf der Insel Lesbos. Das Wort Ouzo stammt von dem türkischen Wort Üzüm, was übersetzt "Bund Trauben" oder "Traubensud" heißt. Ouzo wird aus reinem Alkohol hergestellt, dem neben verschiedenen Kräutern und Gewürzen vor allem Anis oder Fenchelsamen beigefügt werden. Daraus entsteht das charakteristische Aroma.

Qualitativ hochwertiger Ouzo wird nach dieser Prozedur erneut gebrannt und teilweise über Jahre gelagert. Ouzo wird mit 40% Alkoholgehalt in Flaschen verkauft. Er darf nur in Griechenland und dort nur in bestimmten Gebieten hergestellt werden, muss farblos sein und darf einen Zuckergehalt von bis zu 50g/L haben. In Nordgriechenland wird er auch als Schuss zu Milch oder Kaffee gegeben. In Griechenland eher untypisch, wird er in Deutschland meist stark gekühlt, als Aperitif getrunken.